Was benötigst Du zum Sport Stacken?

Nun, da wären zunächst einmal die Becher. Diese sind in der Regel aus Plastik.

cup_0-neon_orange

Speed Stacks

Speed Stacks Becher  sind die normal großen, offiziellen Wettkampfbecher der WSSA. Sie sind die perfekten Anfängerbecher, die für jede Handgröße passen.

pspg

Pro Series

Die Pro Series Becher sind genauso groß und ebenfalls für Turniere zu gelassen. Sie haben eine etwas andere Oberfläche und ein paar Eigenheiten, die sie für erfahrene Stacker interessant machen, sind aber nicht unbedingt nötig und normalerweise für Anfänger nicht die erste Wahl. Am besten, Ihr schaut dafür mal im Shop von SpeedStacks Deutschland nach. (Kostenpunkt: ca. 20€)

gen4timer

Zusätzlich benötigt Ihr zum Zeit nehmen einen Timer. Der Speed Stacks Timer ist die offizielle Sport Stacking Stoppuhr:
Zwei hochempfindliche Sensoren registrieren, wenn der Stacker die Hände vom Timer lässt, und stoppen, nachdem beide Flächen wieder berührt werden.
So kann man jederzeit seine eigene Zeit stoppen! (Kostenpunkt: ca. 30€)

gen4matfrontDann wäre da noch die Matte. Die Matte benötigt man als Unterlage zum Stacken. Ohne Sie würden die Becher doch arg rutschen. (Kostenpunkt: ca. 16€)

Natürlich kann man auch die komplette Ausrüstung als Set kaufen. Das Komplettset beinhaltet ein Becherset, einen Timer, eine Matte und eine kleine Tasche.
(Kostenpunkt: 64 €)

Andere Bechermarken:

Falls ihr auf der Suche nach Stapelbechern seid, kann es sein, dass ihr auf andere Bechermarken stoßt. In der Regel kommen diese Becher jedoch nicht an die Qualität von Speed Stacks heran. Eine Ausnahme bilden hier die FlashCups, die qualitativ vergleichbar zu den Speed Stacks sind. Zwar fühlen sie sich beim Stapeln ganz anders an, jedoch nicht unbedingt schlechter. Am besten probiert ihr bei Gelegenheit beide Bechermarken mal aus und trefft selbst ein Urteil.

ACHTUNG: Beachtet jedoch, dass auf WSSA-Turnieren* ausschließlich Speed Stacks-Material zugelassen ist. Auf ISSF-Turnieren* gibt es diese Einschränkung nicht, sodass ihr dort alle Bechermarken nutzen dürft.

*siehe Die Verbände