Die Verbände

Sport Stacking wird derzeit von zwei verschiedenen Verbänden organisiert, der WSSA und der ISSF. Wenn Du an einem Turnier teilnimmst, ist es wichtig zu wissen, welcher Verband das Turnier betreibt, denn zwischen den Verbänden gibt es wichtige Regelunterschiede.

Die wichtigsten Unterschiede sind die zugelassenen Bechermarken und die Turniermodi, die inzwischen stark voneinander abweichen. Die entsprechenden Regelbücher findet ihr auf der jeweiligen Homepage des Verbandes:

World Sport Stacking Association (WSSA)

International Sport Stacking Federation (ISSF)